Arrow
Arrow
PlayPause

Slider

Sicherheitskonzept

Ein Sicherheitskonzept für das Unternehmensnetzwerk erfordert eine ganzheitliche Betrachtung. Neue und vorhandene Konzepte müssen auch kontinuierlich an veränderte Rahmenbedingungen des Umfelds angepasst werden. Viele Anpassungen werden aktuell durch die DSGVO beeinflusst. Losgelöst von dieser Datenschutzvorgabe, deren Fokus primär die personenbezogenen Daten sind, muss das Sicherheitskonzept aber zu den Anforderungen der Firma passen und damit individuell erstellt werden.

Risikomanagement bedeutet, dass man sich der Mehrdimensionalität der Gefahren bewusst wird und erkennt, dass heute ein Virenscanner nicht mehr ausreichend Schutz gegen die aktuellen Bedrohungsszenarien gewährleisten kann.

Sie brauchen eine UTM mit leistungsstarker Firewall, einen Virenscanner, Monitoring, Patchmanagement, ein Backupkonzept und einen Notfallplan. Das ist theoretisch schnell verstanden, die praktische Umsetzung erfordert aber doch einige intensive Gespräche, um eine pass genaue Strategie für die Sicherheit des Unternehmens zu definieren. Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl von kritischen Faktoren, die man in einem persönlichen Gespräch evaluieren muss.

Rufen Sie uns an, so dass wir mit Ihnen die richtige Strategie entwickeln.





Sie möchten unverbindlich mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns:

Datenschutzhinweise