Arrow
Arrow
PlayPause

Slider

Backupkonzept

Wollen Sie Daten sichern oder Daten im Notfall wiederherstellen können?

Jeder Kunde will ein Backup. Das man Daten sichern muss, ist verstanden. Tatsächlich hat sich im Laufe der Zeit das Medium (früher häufig Bänder, heute z.B. externe Festplatten) verändert. Der Backupprozess wurde aber häufig gar nicht angepasst. Dabei hat sich die Bedrohungslage durch VPN, Internet, mobile Geräte, Verschlüsselungstrojaner oder auch gesetzliche Rahmenbedingungen (z.B. DSGVO) über die Jahre verändert, doch dies wurde bis heute in vielen Unternehmen nicht berücksichtigt.

Auch technisch hat sich vieles verändert. Heute kann man nicht nur lokal, sondern auch extern Datensicherungen erstellen. Die Bandbreite der Internetanschlüsse, sowie die Kapazitäten in Rechenzentren (Cloud Ressourcen) erlauben hier moderne Backup – Konzepte. Je nach Konfiguration kann man über die Cloud sogar „Stand-by-Serversysteme“ bereitstellen, die im Notfall die Daten zur Verfügung stellen, die zum Arbeiten gebraucht werden.

Für ein sinnvolles Datensicherungs – Konzept müssen zentrale Fragen beantworten werden. Hier ein paar Beispiele:

  • Welche Daten müssen in welcher Zeit wiederhergestellt werden können?
  • Wie lange kann Ihr Unternehmen auf den Zugriff auf bestimmte Daten verzichten?
  • Wer braucht immer Zugriff auf bestimmte Kategorien von Daten (wie z.B. Mails)?
  • Wer muss ggfs. von extern auf Daten zugreifen und wie wird der Zugriff verschlüsselt?

Es gibt eine Vielzahl von Fragestellungen, die man beantworten muss, bevor man ein sinnvolles Konzept erstellen kann. Für diese Consulting Leistungen stellen wir Ihnen gerne einen Experten zur Seite, der Sie im Nachgang auch bei der Realisierung unterstützen kann.

Rufen Sie uns an. Machen Sie einen Termin.





Sie möchten unverbindlich mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns:

Datenschutzhinweise