Vorschau auf Windows Server 2012 Essentials

Mitte Juli überraschte Microsoft mit der Ankündigung, nur noch vier Editionen von Windows Server anzubieten. Schon im September soll die Auslieferung der Datacenter- und Standard-Ausgaben beginnen, also noch vor Windows 8 im Oktober. Home und Small Business Server gehen somit aus dem Programm. Der Windows Server 2012 Essentials Server soll in die Fußstapfen der Vorgänger treten, erscheint aber aller Wahrscheinlichkeit erst später. Eine Beta-Version der Essentials-Edition steht von Microsoft in einer englischen Fassung zum kosten-und registrierungslosen Download bereit. Microsoft will ein Update von Essentials auf die Standard-Ausgabe des Servers anbieten. Der „kleine Server“ soll E-Mail nicht nur aus der Cloud bereitstellen können, sondern auch mit einem separat betriebenen Exchange-Server harmonieren. Die Exchange-Lizenz müssen Kunden jedoch dann anders als beim Microsoft Small Business Server Standard aber separat inklusive einer nötigen weiteren Lizenz des Windows Servers erwerben.

Die CuS Leverkusen berät Sie gerne darüber, welcher Server für Sie und Ihr Unternehmen am besten geeignet ist und richtet diesen Server dann auch selbstverständlich bei Ihnen ein.

Teilen Sie diesen Inhalt

Share to Google Plus
Sie können einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.