Service Pack 2 für Office 2010 erschienen

Zwar gibt es mittlerweile Microsoft Office 2013, trotzdem ist Office 2010 noch auf vielen Rechnern in Einsatz. Das wird wohl auch auf absehbare Zeit so bleiben. Es wäre sehr kostspielig, wollte man sich stets das jeweils aktuellste Office kaufen, zumal die meisten Anwender lediglich die Basisfunktionen des Programmes regelmäßig nutzen. C&S Leverkusen rät daher zum Download des Service Pack 2 für Microsoft Office 2010.

Um die Sicherheit von Office 2010 weiterhin zu gewährleisten, hat Microsoft unlängst das zweite sogenannte Service Pack für die Bürosoftware veröffentlicht. Diese fasst im Wesentlichen bereits erschienene Updates zusammen, enthält aber auch einige neue Patches, mit denen kleinere Sicherheitslücken bzw. Problemstellen im Programm behoben werden.

Laut Microsoft soll das SP 2 zudem die Kompatibilität von Office 2010 mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 verbessern, sowie mit dem neuen Internet Explorer 10 und der Nachfolgesoftware Office 2013. Zudem sollen einzelne Programme, wie Excel schneller laufen oder andere, wie Word oder Outlook,  leichter zu bedienen sein.

Die Computer und Service GmbH Leverkusen rät allen Anwendern, das Service Pack 2 für Microsoft Office zu installieren. Nur so bleibt ihr Office auf dem neuesten Stand und sicher!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen Sie diesen Inhalt

Share to Google Plus
Sie können einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.