Riesenfusion: Microsoft kauft Nokia für 7 Milliarden US Dollar.

Es ist die große Nachricht des Tages: Der Softwaregigant Microsoft kauft den größten Hersteller seiner Windows Phones Nokia auf.

Heute morgen schickte noch-CEO Steve Ballmer seinen Mitarbeitern eine Rundmail, wenig später war diese bereits im Netz. Der Inhalt: Microsoft kauft für 7 Milliarden US Dollar den finnischen Handyhersteller Nokia.  40.000 Arbeitsplätze und einen geschätzten Wert von 5 Milliarden US $ bringt Nokia damit Microsoft ein – der Name der Marke soll vorerst erhalten bleiben, was darüberhinaus passiert ist noch unklar.

Auch die Computer und Service GmbH in Leverkusen nutzt in Ihrem täglichen Arbeitsumfeld die vielfältigen Windows Phones. Gerne beraten wir Sie welches Gerät für Sie passend ist. Auch das Einrichten ihres neuen Mobiltelefons übernimmt die C&S-Computer und Service GmbH gerne für Sie, so können Sie von überall auf Ihre E-Mails zugreifen oder an wichtigen Dokumenten arbeiten.

Teilen Sie diesen Inhalt

Share to Google Plus
Sie können einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.