iOS 6 – Neues, Altes, Gleichgebliebenes!

Während die Gerüchteküche zum neuen iPhone 5 wächst und wächst gibt Apple tatsächliche Informationen bekannt. Jedoch nicht zum allseits beliebten iPhone 5 sondern zum neuen Betriebssystem für mobile Endgeräte iOS6 . Apple CEO Tim Cook gewährt auf der Entwicklerkonferenz WWDC in San Franzisco einen ersten Blick auf die neue Version von iOS.

Das im Herbst erscheinende iOS 6 zeichnet sich durch einige markante Unterschiede aus: Was Nutzern wohl als erstes auffallen wird ist, dass das Kartenmaterial nun nicht mehr von Google kommen wird. Auch eine neue Naviagtions-App in 3-D Grafik, die ebenfalls Routenanweisungen gibt und Echt-Zeit-Verkehrsinformationen bietet wird erscheinen – die Verkehrsinformationen werden jedoch vorerst nur in den USA erhältlich sein. Des weiteren wird es nun möglich sein, Facebook per Sprachsteuerung zu Bedienen. Auch Apples Dienst iCloud kommt nicht zu kurz. Das neue Betriebssystem iOS 6 soll erweiterte Sharing-Funktionen mit sich bringen. Was besonders iPad 3 Besitzer freuen wird: Mit dem neuen iOS 6 können auch sie die Sprachsteuerung Siri nutzen.

Welches Betriebssystem am besten für Sie geeignet ist und wie Sie das neue iOS auf ihr Applegerät bekommen erfahren Sie bei der Computer und Service GmbH in Leverkusen.

Teilen Sie diesen Inhalt

Share to Google Plus
Sie können einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.